Du findest mich auch auf Facebook:
Click

Sonntag, 29. März 2015

Bogensocken

(Arbeitstitel), gesehen bei H. Mannila

54 Maschen
Nadelspiel 2,5
Wolle: Zauberball Schokocreme

Größe 36/37

Die Maschen auf die 4 Nadeln verteilen: 2 Nadeln mit 13 Maschen und 2 Nadeln mit 14 Maschen.
Beginn ist eine komplette Runde linke Maschen.

Muster:

1. Runde: 2 li, 1 U, 5 re, 2 re zusammen
2. Runde: 2 li, 1 re 1 U, 4 re, 2 re zusammen
3. Runde: 2 li, 2 re, 1 U, 3 re, 2 re zusammen
4. Runde: 2 li, 3 re, 1 U, 2 re, 2 re zusammen
5. Runde: 2 li, 4 re, 1 U, 1 re, 2 re zusammen

1 krs: 2n, lk, 5o, 2o yhteen
2 krs: 2n, 1o, lk, 4o, 2o yhteen
3 krs: 2n, 2o, lk, 3o, 2o yhteen
4 krs: 2n, 3o, lk, 2o, 2o yhteen
5 krs: 2n,, 4o,lk, 1o, 2o yhteen

Round 1: p2, YO, k5, k2tog.
Round 2: p2, k1, YO, k4, k2tog.
Round 3: p2, k2, YO, k3, k2tog.
Round 4: p2, k2, YO, k2, k2tog.
Round 5: p2, k4, YO, k1, k2tog.

Das Muster spiralisiert. Ich empfehle einen Maschenmarker/Hilfsfaden, um den Musteranfang wiederzufinden.



Nach 10 Mustersätzen






Abschließend 11 Mustersätze, anschließend Käppchenferse und 50 Runden glatt rechts für den Fußteil.

Fazit:
Das Muster macht den Schaft ziemlich eng. Also lieber noch einmal 9 Maschen zusätzlich aufnehmen und nach der Ferse wieder reduzieren.
Oder: Nimm eine Masche zusätzlich in den Mustersatz auf, z.B.: 2 li, 1U, 6 re und 2 re zus. und 6 Runden.





Kommentare: