Du findest mich auch auf Facebook:
Click

Sonntag, 1. Januar 2017

Nine-to-Five Socks


Wolle: Supergarne
Nadelspiel: 2,5
60 Gesamtmaschen
Größe 39/40


Bündchen:
1. R.:       Links
2.-16. R.: 2 li, 4 re


11 Mustersätze für den Schaft.



Maschen vor der Ferse umsortiert:
Nadel 1 und 4 = Fersennadeln mit 1 linken Masche von und 1 linken Masche auf die Nadeln
2 und 3.
Das heißt: Nadel 2 beginnt mit 1 linken Masche und weiter mit dem Mustersatz. Nadel 3 führt
den Mustersatz fort und endet mit 1 linken Masche.

Käppchenferse:
1 li, 13 re.1 li

17 Mustersätze für den Fuß.


Spitze dran. Fertig.



Fazit: 
Das Muster ist zwar englisch, aber denkbar einfach! 
Warum man laut Angabe des Originals 72 Maschen anschlagen soll, ist mir schleierhaft. Mit meiner Nadelstärke 2,5 und 60 Maschen ist man hinreichend gut bedient, das Muster ist schön elastisch.


Kommentare:

  1. Hallo ich bin gerade auf dein Blog gekommen und bin total begeistert sehr schöne wolle und socken weitet so lieb Gruß Julia

    AntwortenLöschen