Du findest mich auch auf Facebook:
Click

Samstag, 16. September 2017

Geranien-Socken



60 Gesamtmaschen
Nadelspiel: 2,5
4fach-Wolle von mir gefärbt

Der mittlere Strang
Bündchen:
12 Runden 3 li/2 re



11 mal den Mustersatz A (siehe Chart im Link) für den Schaft.


Käppchenferse über Nadel 1 und 4.
Nach der Ferse den Mustersatz nachfolgend geändert: Nach jeder Runde mit einem Umschlag
2 Runden 3 li/2 re eingefügt (Chart B - siehe unten).



Chart B:
x  x  .  .  .   6.
x  x  .  .  .   5.
o  /  .  .  .    4.
x  x  .  .  .   3.
x  x  .  .  .   2.
\  o  .  .  .    1.

------------------------
x = rechts
. = links
\ = ssk
/ = k2tog



10 mal den Mustersatz Chart B für den Fußteil.
Spitze.



Fazit:
Einfaches Muster. Der Fußteil sieht mehr nach dem Originalmuster aus.
Das Muster ist durch 5 teilbar, das ist natürlich nicht sehr vorteilhaft, aber durch Weglassen
oder Hinzufügen einer linken Masche entsteht ein vorteilhaftes 4er- oder 6er-Muster.
Doch so geht's auch. 😄


Kommentare: