Du findest mich auch auf Facebook:
Click

Sonntag, 19. Juni 2016

Frilla UND Lochmuster


6fach-Garn von Supergarne
Rundstricknadel 3,5 und Nadelspiel 3,5


Rüschemuster nennt sich Frilla --> http://mirbeliina.blogspot.de/2014/10/frilla-sukat.html

168 Anfangsmaschen laut Frilla. Endet mit 48 Maschen, passend zum nachfolgenden Lochmuster.

Gegen Ende der Rüsche (9.-11. Runde) von der Rundstricknadel auf das Nadelspiel wechseln.

Frilla beendet, 10 Runden links - dann müßte es so aussehen

Nach der Rüsche 10 Runden links (oder mehr oder im Rippenmuster)

Arbeit von außen nach innen wenden, letzte Masche der 4. Nadel auf Nadel 1 heben, den Faden von innen nach außen (entgegen dem Uhrzeigersinn) um diese Masche ein Mal wickeln, die Masche zurück heben und jetzt im Mustersatz weiterstricken.

Vielleicht kennt ihr andere Möglichkeiten, die Laufrichtung des Fadens zu ändern, dann nutzt diese.


Lochmuster (durch 6 teilbar):
1. Runde: 4 re, 2 li
2. Runde: 2 re, 2 re zus., 1 U, 2 li
3. Runde:  4 re, 2 li
4. Runde: 1 re, 2 re zus., 1 U, 1 re, 2 li
5. Runde:  4 re, 2 li
6. Runde: 2 re zus., 1 U, 2 re zus., 1 U, 2 li
Wiederhole nach dem 1. kompletten Mustersatz nur Runde 3.-6.

Lace:
1. Rd: k4, p2
2. Rd: k2, k2tog., YO, p2
3. Rd: k4, p2
4. Rd: k1, k2tog., YO, k1, p2
5. Rd: k4, p2
6. Rd: k2tog., YO, k2tog., YO, p2
Repeat after the first complete pattern only rounds 3.-6.

Pitsin ohje:
1. Kr.: 4o, 2n
2. Kr.: 2o, 2o yht, lk, 2n
3. Kr.: 4o, 2n
4. Kr.: 1o, 2o yht, lk, 1o, 2n
5. Kr.: 4o, 2n
6. Kr.: 2o yht, lk, 2o yht, lk, 2n



Das Muster in Reihen über die Ferse weiterführen. Den Mustersatz 3 Mal stricken.



9 Mal den Mustersatz komplett und 1 Mal die erste Runde für den Fußteil.
Spitze dran.

Fazit: Einfach und schnell.

Sonntag, 12. Juni 2016

Nappisukat

http://risusydan.blogspot.de/2011/11/ohje.html

60 Gesamtmaschen
Nadelspiel: 2,5
Wolle gefärbt von "wiesen-grün"

Bündchen:
15 Runden 2 re/2 li

Ich habe bei Marja nachgefragt und ihre Erlaubnis zur Übersetzung ins Deutsche erhalten.
Und so geht es:

Das Muster geht über 6 Maschen und 4 Runden.
Strickst Du in Reihen, dann werden alle Maschen auf der Rückseite links gestrickt.
Strickst Du in Runden, werden alle Maschen der Runde rechts gestrickt.
Das Muster besteht aus Abnahmen und Umschlägen.











3 Maschen rechts verschränkt zusammenstricken und auf der linken Nadel lassen.




Den Faden durch die 3 Maschen ziehen, die 3 Maschen aber auf der linken
Nadel halten.
Auf der rechten Nadel ist jetzt eine neue Masche.




1 Umschlag auf der rechten Nadel machen (= 2 Maschen).



 
Die 3 Maschen der linken Nadel werden erneut rechts verschränkt zusammengestrickt.
Jetzt sind 3 Maschen auf der rechten Nadel: erste rechte Masche+1 Umschlag+zweite rechte Masche.


 
Jetzt können die 3 Maschen der linken Nadel von der Nadel gleiten.

Muster:

Runde 1:
*3 Ma re zusammen (wie auf den Bildern zu sehen), 2 Ma re*
Wiederholen *-*

Runde 2:
rechte Maschen
(Wenn du in Reihen strickst, dann li Maschen für die Rückseite)

Runde 3:
*3 Ma re, 3 Ma re zusammen (wie auf den Bilder zu sehen)*
Wiederholen *-*

Runde 4:
rechte Maschen
(Wenn du in Reihen strickst, dann li Maschen für die Rückseite)

Wiederhole Runden 1 - 4


Fazit:

Das Muster ist sehr einfach - 3 rechte Maschen und 3 Maschen rechts zusammen. Wie das geht, zeigen die dazugelieferten Bilder sehr gut!
Dann strickt man einfach drauflos.
- Muster nur am Schaft oder auch über den ganzen Fuß.
- Muster in Runden ODER in Reihen.
- 4fach- oder 6fach-Wolle, ganz egal.
- Die Maschenzahl muß nur durch 6 teilbar sein.

Dienstag, 7. Juni 2016

Kisa

Wolle: Regia "Metropole Color Farbe 04486
Nadelspiel 2,5
56 Gesamtmaschen

Bündchen: 15 Runden 2 re/1 li

Muster (durch 4 teilbar):
1. Runde: 1 re, 2 re zus., 1 U, 1 li
2. Runde: 3 re, 1 li
3. Runde: 2 re zus., 1 U, 1 re, 1 li
4. Runde: 3 re, 1 li

Pattern (finnish):
1. K: 1 oik, 2 oik yht, lk, 1 nurj
2. K: 3 oik, 1 nurj
3. K: 2 oik yht, lk, 1 oik, 1 nurj
4. K: 3 oik, 1 nurj

Pattern (english):
1. rd: k, k2tog, YO, p
2. rd: k3, p
3. rd: k2tog, YO, k, p
4. rd: k3, p





11 x den Mustersatz für den Schaft, 15 x für den Fußteil.
Zuletzt eine Runde rechts über alle Maschen.
Spitze.





Fazit: Einfaches Muster, schnell gemacht. Funktioniert auch mit 6- und 8-fach-Wolle.
Habe eine neue Variation des Musters gesehen! Anstatt 1 Ma links am Ende, 3 Maschen links. Das Muster wäre somit durch 6 teilbar und immer noch gut in seiner Variabilität. Und die 3 linken Maschen betonen durch die Separierung besonders gut das Lochmuster.